Tierernährungsberatung in der DUOVet

Selina Bangerter, TPA, Tierernährungsberaterin

- 2018 Ausbildung zur Tierernährungsberaterin Anisanum in Zürich
- Seit 2017 als TPA in der DUOVet
- 2010 bis 2013 Lehre TPA an der Vetsuisse-Fakultät in Bern

Allgemeines zur Ernährung

„Du bist was du isst“, ein Sprichwort, das in aller Munde liegt.
Bei den Tieren ist es nicht anders, deshalb lege ich grossen Wert auf die Ernährung von Hunden und Katzen. Wir Menschen können selber entscheiden was wir essen, ob gesund oder nicht. Bei den Tieren ist es da etwas anders. Hunde und Katzen fressen meistens was in den Napf kommt. Die Haustiere können nicht entscheiden, was auf dem Menuplan steht und ob das Angebot nun gesund oder eher ungesund ist.
Als Tierhalter hat man die Verantwortung, sein Haustier mit allen Nährstoffen und Energie zu versorgen, damit es ein langes und erfülltes Leben geniessen kann.
Der Markt von Hunde- und Katzenfutter ist mittlerweile immens. Neben den unzähligen Futtermitteln muss sich der Tierbesitzer auch für eine der vielen Fütterungsformen entscheiden, was nicht immer leicht ist. Bevor die Tierbesitzer sich für eine Fütterungsart entscheiden, sollten sie sich über die Vor- und Nachteile dieser Fütterung informieren, damit auch, und das ist ganz wichtig, der Tagesablauf der Fütterung im Alltag der Besitzer  integriert werden kann. Bei Unwissenheit treten möglicherweise rasch Fütterungsfehler auf, welche sich negativ auf die Gesundheit des Hundes oder der Katze auswirken können.
Gerne dürfen Sie mit mir Kontakt aufnehmen, um ein Ernährungs-/Beratungsgespräch zu organisieren. Das gibt mir die Möglichkeit, ihrem Liebling eine gesunde und ausgewogene Ernährung/Fütterung zusammen zu stellen.

Wie sieht eine Beratung aus?

Nach einer telefonischen Anmeldung sende ich Ihnen per Mail einen Ernährungsfragebogen zu, welchen Sie zu Hause in Ruhe ausfüllen können.
Sobald ich den ausgefüllten Fragebogen erhalten habe,  vereinbaren wir einen gemeinsamen Termin in der Praxis. So lernen wir uns gegenseitig etwas besser kennen und ich kann die wichtigsten Elemente einer gesunden Ernährung Ihres Hundes oder Ihrer Katze erläutern. Je nach dem für welche Ernährungsform Sie sich interessieren, besprechen wir die Vor- und Nachteile.
Sollte das BARFEN  oder Kochen die Auswahl Ihrer Fütterungsart sein, stelle ich Ihnen sehr gerne eine Ration zusammen, was für die Gesundheit ihres Tieres von grosser Bedeutung ist. Die Nahrungsmittelvorlieben Ihres Vierbeiners möchte ich, wenn immer möglich, gerne berücksichtigen.
Bei Fragen oder Unklarheiten bin ich jederzeit telefonisch für Sie erreichbar.

BARFEN oder Kochen

BARFEN oder Kochen Sie bereits?
Gerne überprüfe ich die aktuelle Ration Ihres Haustieres.  Nach einem kurzen Kennenlernen in der Praxis oder einem telefonischen Gespräch, können Sie mir per Mail den ausgefüllten Ernährungsfragebogen zusenden.
Sobald ich Ihre Ration überprüft habe, besprechen wir das Resultat per Telefon oder in der Praxis, je nach dem ob Änderungen an der Ration nötig sind oder nicht.

Angebot:

BARF / Kochen / Übergewicht

BARF:
- Rationsüberprüfung
- Rationsanpassungen
- Beratung & Informationen rund ums Barfen

Selber Kochen:
- Rationsüberprüfung
- Rationsanpassungen
- Beratung & Informationen rund ums Thema selber Kochen

Übergewicht:
- Rationsüberprüfung, erstellen einer neuen Ration für Gewichtsabnahme
- Rationsanpassung zur Gewichtserhaltung
Wenn möglich erstelle ich Ihnen eine Ration mit Ihrem bisherigen Futter (Trockenfutter, Nassfutter, selber gekochtem oder barf).  In Ausnahmefällen ist ein Spezialfutter nötig, um alle Nährstoffe trotzt Energiereduzierung abdecken zu können.

Allgemein:
- Beratung für allgemeine Fütterungsfragen

Tierernährungsfragebögen Selina Bangerter DUOVet

Downloads