Überweisungspraxis für Chirurgie

Unsere Chirurgin Frau Yasminda Malik Dr. med. vet., FVH für Kleintiere, Dipl ECVS bietet viele chirurgische Eingriffe an, die Sie unten aus dem Leistungskatalog entnehmen können.

Hier einige Leistungen aus dem Katalog:

 

 

Notfallchirurgie:

- Magendrehungen
- Akutes Abdomen (z.B. Darmverschluss)
- Kaiserschnitte
- Gebärmuttervereiterungen (Pyometra, je nach grösse auch laparoskopisch möglich)
- offene Frakturen
- offene Bauch – und Brustverletzungen
- Milzrisse und noch viele andere Notfälle

Orthopädie inkl. Minimal invasive Eingriffe Gelenk:

- Lahmheitsuntersuchungen
- Amputation Gliedmaßen/ Schwanz/ Zehe
- Arthroskopie (Ellbogen, Schulter, Tarsus und Knie)
- Arthrotomie falls mit Arthroskopie nicht möglich
- Frakturbehandlung inkl Gelenksfrakturen (Je nach Tierart und Frakturtyp werden   
  verschiedene Implantate aus hochwertigen humanmedizinischen Materialien verwandt.
- Gelenkschirurgie (z.B. Hüftgelenk, Kreuzbandriss Knie mit TPLO oder Bandersatz, 
  Arthrodese, Patellaluxation usw.)
- Korrektur von Gliedmassenfehlstellungen

Weichteilchirurgie inkl minimal invasive Eingriffe Abdomen:

- Kastrationen Hündin inkl Ovarhysterektomie laparoskopisch oder konventionell
- Kastration Rüde inkl. kryporchider Rüde (intraabdominal laparoskopisch möglich)
- Prophylaktische Gastropexie laparoskopisch assistiert bei Risikorassen
- Laparoskopische Biopsieentnahme von Gewebe (z.B. Leber, Milz oder Pankreas)
- Hernien wie zum Beispiel Abdominal-, Perineal- oder Inguinalhernien
- Magen und Darmoperationen wie zum Beispiel Enterotomie,- ektomie, Colektomie
- Milz –, Leberlappen- oder Lungenlappenentfernungen
- künstliche Harnausgänge
- Eingriffe bei der Prostata
- Analbeutelentfernung
- Thorakotomie für Eingriffe z.B. an der Lunge, Zwerchfell oder Herz
- Tumorchirurgie
- kompliziertere rekonstruktive Hautplastiken

Neurochirurgische Eingriffe:

- Bandscheibenoperationen akut oder chronisch evt. mit Corpektomie
- Cauda Equina
- Nervenbiopsie
- Wirbelluxation

Kopf-/ Halschirurgie:

- Brachycephales Syndrom je nach Hund und dessen klinischem Bedarf Erweiterung der 
  Nasenlöcher, Resektion des Gaumensegel,
  Entfernung vorgefallener Stimmtasche und Entfernung der Nasenfalte
- Bullaosteotomie
- Totale Hörgangsentfernung bei therapieresistenter Otitis oder Tumor
- Larynxparalyse
- Mandibul-/ Maxillektomie
- Entfernung Speicheldrüse (z.B bei deren Verletzung)
- Ranulaablation
- Thyroidektomie

Ophtalmologische Eingriffe:

- Lidverletzungen und Tumoren im Lidbereich oder der Nickhaut
- Tränendrüsenvorfall
- Hornhautverletzungen (Hornhautnaht, Bindehauttransplantat)
- Entfernung Dystichien
- Entfernung des Auges (Enukleation)